1. Startseite
  2. /
  3. Angebote
  4. /
  5. Freizeitangebote

Freizeitangebote

Tandem Verleih

Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen ansteigen, ist es Zeit sich wieder mehr an der frischen Luft zu bewegen. Das gilt auch oder gerade wegen Corona. In der Vereinsgeschäftsstelle warten mehrere Tandems darauf, ausgeliehen zu werden. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings, Sie müssen sich selbst um einen sehenden Tandempiloten kümmern.
Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich in der Geschäftsstelle des BBSV.

Spieletreff

Jeweils am letzten Samstag im Monat ab 13 Uhr findet im Augarten-Treff des BBSV der Spieletreff statt. Menschen mit und ohne Seheinschränkung verbringen gemeinsam den Nachmittag mit verschiedenen Karten- und Brettspielen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Nähere Informationen und Anmeldung bei Jörg Schubert, Tel.: 0176 / 39896776, E-Mail: j.schubert@web.de oder Christoph Graf, Tel.: 0621 / 48179287

Freizeit / Reise

Regelmäßig organisiert der BBSV eine Freizeit. Die Reise bietet ein abwechslungsreiches Programm und ist speziell auf die Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Menschen zugeschnitten.

Tischball bei TSG Seckenheim

Seit März 2019  bietet die TSG Seckenheim die Sportart Showdown, zu Deutsch Tischball an. Showdown wird oft auch als Tischtennis für Blinde bezeichnet. Das Spiel lässt sich schnell und leicht erlernen und ist für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen gemeinsam spielbar. Wie bei Tischtennis werden Bewegung, Fitness und Konzentration gefördert.

Über Interessierte, die selbst mal ausprobieren und mitspielen möchten freut sich die TSG Seckenheim und lädt Sie gerne zum Training ein. Dieses findet regelmäßig in der Turnhalle der TSG statt (Seckenheimer Hauptstraße 33). Sie befindet sich direkt gegenüber der RNV Haltestelle OEG Bahnhof Seckenheim.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich direkt bei der TSG Seckenheim unter 0621 / 4814877 oder per Mail info@tsg-seckenheim.de

Blinden- und sehbehindertengerechte Führungen in Museen

Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Schlossbezirk 10
76131 Karlsruhe
0721 / 9266514
info@landesmuseum.de
https://www.landesmuseum.de/audiodeskription

Technoseum Mannheim
Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Stiftung des öffentlichen Rechts
Museumsstr. 1
68165 Mannheim
0621 / 42989
infio@technoseum.de
https://www.technoseum.de/

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
Museum Weltkulturen D5
68159 Mannheim
0621 / 2933771
reiss-engelhorn-museen@mannheim.de
https://www.rem-mannheim.de

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Berliner Straße 23
67059 Ludwigshafen am Rhein
0621 / 5043045
hackmuseum@ludwigshafen.de
https://www.wilhelmhack.museum/de/

Nähere Informationen zu Veranstaltungen und Terminen erhalten Sie direkt bei den Museen.

Audiodeskription im Stadion

SV Sandhausen  
Ansprechpartnerin für Menschen mit Handicap
Frauke Weidhase
inklusionsbeauftragte@svs1916.de

TSG Hoffenheim
Ansprechpartner
Philipp Krauß
07261 / 9493305
teambarrierefrei@tsg-hoffenheim.de

Nationaltheater Mannheim mit Live-Audiodeskription

Im Schauspielhaus des Nationaltheaters Mannheim wird am Donnerstag, 09.06.2022 um 19:30 Uhr eine weitere Vorstellung der „Jungfrau von Orleans“ mit Audiodeskription angeboten. Eine Stunde vor der Vorstellung, also um 18:30 Uhr, bietet das Nationaltheater eine Einführung mit Tastführung und Bühnenbegehung an. Treffpunkt ist an der Theaterkasse des Nationaltheaters am Goetheplatz. Die Empfangsgeräte und Kopfhörer für die Audiodeskription erhalten Sie kostenfrei vor Ort. Derzeit stehen 20 Empfangsgeräte zur Verfügung. Die Mitnahme von Blindenführhunden ist leider nicht möglich. Die regulären Preise im Schauspielhaus betragen je nach Platzkategorie 10,- €, 24,50 € oder 28,50 €. Schwerbehinderte mit Merkmal B erhalten auf diese Preise 25 % Ermä­ßigung. Für die Begleitperson ist der Eintritt frei, zuzüglich 1 Euro für das VRN Kombi­ticket. Für die Reservierung oder bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Alexandra Reich, tele­fonisch unter 0621 1680555 oder per E-Mail an alexandra.reich@mannheim.de

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit am Nationaltheater Mannheim finden Sie unter https://www.nationaltheater-mannheim.de/de/service/barrierefreiheit.php

Zoobesuch in Karlsruhe

Der Karlsruher Zoo bietet blinden und sehbehinderten Besucher*innen einen taktilen Plan des Zoogeländes an, der auch von Sehenden genutzt werden kann. Der taktile Plan kann an der Kasse beim Eingang für 10 Euro erworben werden.

Weitere Freizeitangebote finden Sie in der Infothek.

 

Skip to content